Bitcoin aktueller kursanalyse: Tritt Bitcoin nach der 12.000-Dollar-Marke in eine bärische Umkehrung ein?

Was vielleicht nicht überraschend kommt, ist, dass Bitcoin am 17. August mit 12.323 $ ausgehend von einem Wert von rund 11.700 $ ein neues Rekordhoch für das Jahr erreicht hat. Während einige Analysten vermuten, dass dieses zinsbullische Verhalten höchstwahrscheinlich durch die Nachwirkung der Halbierung hervorgerufen wurde, scheint es, dass Bitcoin als Einsicht in das Preispotential des Spitzenkryptos kurzzeitig einen Spitzenwert erreicht hatte. Zur gleichen Zeit im Jahr 2018 wurde der bitcoin aktueller kurs auf etwa 6.300 $ festgelegt, und im August 2019 handelte BTC etwas über 9.000 $. Das Top-Krypto hatte seine Höhen und Tiefen während des Jahres, aber es scheint, dass Bitcoin Mitte August ein stabiles Tempo bei 11.000 $ gefunden hatte, wo es für den Rest des Jahres bleiben konnte. Auch die BTC könnte von diesem Zeitpunkt an weiter steigen, obwohl sie nach Erreichen eines neuen Jahreshöchststandes in eine rückläufige Umkehr eintritt. 

bitcoin aktueller kursprognose: Was passiert mit Bitcoin nach dem 12.000-Dollar-Meilenstein? 

End of July for BTC, the highest monthly close since 2017 – InfoCoin

Bitcoin schaffte es, den Preis von 12.323 $ aus dem Handel bei etwa 11.700 $ nur einen Tag zuvor zu übertreffen. Sobald diese Marke jedoch erreicht war, begann der Spitzenwert zu fallen, was nichtsdestotrotz eine normale Reaktion auf einen Aufwärtstrend ist, der BTC half, innerhalb kurzer Zeit über 12.000 $ zu steigen. Da Marktzyklen auf der Grundlage historischer Daten und früherer Trends vorhergesagt werden können, wird angenommen, dass BTC sich entweder neutral verhalten und um die 12.000 $-Marke herum handeln oder eine rückläufige Wende einleiten könnte. Nach den jüngsten Rückgängen zu urteilen, die eintraten, nachdem der Top-Krypto 12.323$ erreicht hatte, trat der bitcoin aktueller kurs in eine bärische Umkehr ein, die sich durch tägliche Rückgänge mit gelegentlichen Gewinnen fortsetzt. Innerhalb von 24 Stunden gingen die jährlichen Gewinne von Bitcoin aufgrund der negativen Umkehr der Marktzyklen von über 12% auf 9,8% zurück. Nach dem rückläufigen Umschwung sollte Bitcoin entweder seitwärts handeln, was bedeuten würde, dass der bitcoin aktueller kurs um die Niveaus von 11.000 $ oder sogar 10.500 $ bleiben würde, falls die Krypto weiterhin nachgibt; alternativ könnte BTC nach dem Handel im roten Bereich in eine weitere Aufwärtsphase eintreten, in der sie versuchen könnte, 12.000 $ zu erreichen, falls sie zuvor mindestens 11.700 $ erreicht hatte. Die Marktkapitalisierung des Top-Handelskryptos stieg in weniger als 24 Stunden von 211,7 auf 209,5 Milliarden Dollar. 

Was sagen Analysten über den bitcoin aktueller kurs im Jahr 2020? 

Während viele Händler und Inhaber glauben, dass die BTC den Wert von 12.000 Dollar im Jahr 2020 wieder zu sehen bekommen wird, scheinen Analysten mutigere Vorhersagen bezüglich des Jahresendes für das Top-Handelskrypto zu haben. Plan B sieht vor, dass Bitcoin nach der Mai-Halbierung, die bis Ende des Jahres oder Anfang 2021 erfolgen könnte, 55.000 $ erreichen sollte.  Das ist eine recht kühne Prognose, wie sie die meisten für BTC gemacht haben, und würde bedeuten, dass BTC ein neues Allzeithoch erreicht hätte. Es gibt auch Vorhersagen für 100.000 $ bis 2021 und sogar 250.000 $ für eine BTC in den nächsten 10 Jahren. Der vielleicht realistischste Fall ist, dass die BTC bis Ende des Jahres wieder 12.000 $ erreichen wird, wobei im besten Fall versucht wird, den Wert von 13.000 $ zu erreichen.